Welcome Cary Academy

AustauschschülerInnen

 

In den Fluren der Feldbergschule hören Sie jetzt ab und zu SchülerInnen Englisch sprechen: Unsere amerikanischen Gäste von der Cary Academy in North Carolina sind in Oberursel angekommen und besuchen an einigen Tagen den Unterricht. Zum Auftakt des Gegenbesuches überreichten die amerikanischen Lehrerinnen am 04. Juni Schulleiter Peter Selesnew eine Plakette. Bitte heißen Sie unsere Gäste willkommen und helfen Sie ihnen bei Fragen weiter.

 

“The limits of my language mean the limits of my world.“ – „Die Grenzen meiner Sprache bedeuten die Grenzen meiner Welt.“ (Ludwig Wittgenstein)

 

Dieser Spruch steht auf der Plakette, die die beiden Lehrerinnen der Cary Academy, Wendy Burgbacher und Martina Greene, unserem Schulleiter Peter Selesnew am Montag, den 4. Juni 2018 überreicht haben. Sie visualisiert unsere Schulpartnerschaft, die seit 2016 besteht und von GAPP (German American Partnership Program) gefördert wird – und darüber hinaus reflektiert sie das Ziel unserer Schulen, unseren SchülerInnen neue Wege zu eröffnen durch ihre Bildung, Ausbildung und Erfahrungen innerhalb und außerhalb der Schule, im In- und Ausland.

 

 

Die 15 Exchange Students von der Cary Academy nehmen seit dem 04.06. an vielen interessanten Aktivitäten teil; sie begleiten ihre deutschen Austauschpartner der 11BG-Klassen im Unterricht und sind dabei auch selbst aktiv miteinbezogen; sie besuchen Workshops, die Kollegen und Schüler unserer FBS zu verschiedenen Themen für sie vorbereitet haben, und sind auch mit uns und unseren Austauschschülern in unserer Region unterwegs (Oberursel, Bad Homburg, Hessenpark, Frankfurt/Stadtgeschichte/Goethe-Uni, Mainz/Stadt/Gutenbergmuseum, Schultheater FBS „Die Welle“), sowie an vielen anderen Orten am Wochenende mit ihren Gastfamilien. Herzlich Willkommen, Cary Academy!

 

 

Bericht: Claudia Griesing und Mehtap Aslan